Geographie

Selbstverständnis des Faches Geographie

„Ich bin Geograph”, sagte der alte Herr. „Was ist das, ein Geograph?” – „Das ist ein Gelehrter, der weiß, wo sich die Meere, die Ströme, die Städte, die Berge und die Wüsten befinden.”

„Das ist sehr interessant”, sagte der kleine Prinz. „Endlich ein richtiger Beruf!”

(Antoine de St. Exupéry)

Im Fach Geographie beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit raumbezogenen Strukturen und Prozessen auf der Erde. Oberstes Ziel des Geographieunterrichts ist es, unseren Planeten als Lebensgrundlage des Menschen in seiner Einzigartigkeit, Vielfalt und Verletzlichkeit zu begreifen und verantwortungsbewusst mit ihm umzugehen.

Als Brückenfach zwischen den Natur- und Gesellschaftswissenschaften bezieht die Geographie sowohl naturgeographische (z. B. Klima, Vegetation, Relief, Böden) als auch humangeographische Systeme (z. B. Bevölkerung, Wirtschaft, Verkehr), deren Strukturen und Interdependenzen mit ein und versteht sich vor diesem Hintergrund auch als Zentrierungsfach für die schulrelevanten Inhalte der weiteren Geowissenschaften, wie z. B. der Geologie, Meteorologie, Ozeanographie oder der Raum- und Stadtplanung.

Veranstaltungen

Die folgenden fest im Geographieunterricht verankerten Veranstaltungen fördern Praxis- und Schülerorientierung:

Erkundung eines Bauernhofs in der fünften Jahrgangsstufe

Vorstellung des Projekts „Ein-Dollar-Brille“ mit Workshop als Beispiel für nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit in der zehnten Jahrgangsstufe

Fahrt an die Universität Passau: Besuch der GeoCompass – Veranstaltung für Schüler der Mittel- und Oberstufe zu unterschiedlichen unterrichtsrelevanten Themenstellungen

Darüber hinaus können die Schüler jedes Jahr jahrgangsstufenübergreifend am geographischen   Wettbewerb „DIERCKE WISSEN“ teilnehmen und sich auf Regional- bzw. Landesebene auszeichnen.

Außerdem arbeitet die „Umweltschule“ eng mit dem Fach Geographie zusammen, so dass sich SchülerInnen auch aktiv für den Arten- und Umweltschutz engagieren. So entstehen schülergestützte Projekte, die unsere Schulgemeinschaft maßgeblich beeinflussen.

Wettbewerbe

DIERCKE WISSEN jahrgangsstufenübergreifender Wettbewerb zu geographischen Fragestellungen

LEHRWERKE  

Diercke Geographie, Westermann 

Q11/Q12 : Geographie Bayern 11/12, Cornelsen

Grundwissen Geographie

Der Grundwissenskatalog für das Fach Geographie orientiert sich im G9 an den Begriffen im Anhang des Schulbuchs der jeweiligen Jahrgangsstufe.

Lehrkräfte

Fachleitung:
Julia Baumann

Hauptamtliche Lehrkräfte:
Julia Baumann, Susanne Schedlmeier, Veronika Bahle, Sonja Würf, Josef Haider