Mathematik

Die Mathematik hat sich über Jahrtausende als gemeinsame Kulturleistung der Menschheit entwickelt. Ursprünglich aus Fragen des Alltags entstanden, erarbeitet sie auch aus sich selbst heraus abstrakte Begriffe, Strukturen und Theorien.

Kennzeichen mathematischer Arbeitsweise sind präziser Sprachgebrauch, Entwicklung klarer Begriffe, folgerichtige Gedankenführung und Argumentation, systematisches Vorgehen sowie das Erfassen von Zusammenhängen.

Mathematik ist etwas, das Menschen machen, von A wie „Ausrechnen“ bis Z wie „Zeichnen“ – bewusst oder unbewusst. Sie hilft uns allen, Fragen und Situationen zu beschreiben, zu verstehen und zu lösen.

Mehr als ein Dutzend Lehrerinnen und Lehrer bringen den Schülerinnen und Schülern am Robert-Koch-Gymnasium nicht nur Rechnen bei, sondern auch Arbeitsweisen, Methoden und Denkstrukturen der Mathematik, damit die Schülerinnen und Schüler künftig eine komplexe Welt besser beschreiben, verstehen und begreifen können.

Wer Herausforderungen jenseits der Schulmathematik sucht, wird sie auch im Pluskurs Mathematik finden.

Mathematik Lehrwerke

Klasse 5-9Lambacher Schweizer (Bayern) aus dem Klett Verlag
Klasse 10-12delta aus dem C.C.Buchner Verlag

Mathematik Wettbewerbe

Mathematik-Olympiade (1. Runde: Schuljahresbeginn; 2.Runde: Anfang November)

Landeswettbewerb Mathematik (1. Runde: Schuljahresbeginn; 2.Runde: Mitte Dezember)

Mathe im Advent

Bundeswettbewerb Mathematik (1. Runde: Anfang Dezember)

Känguru-Wettbewerb der Mathematik (immer am dritten Donnerstag im März)

Mathematik Grundwissen

folgt …