Knapp 2000 Bücher laden ein

Eine gemütliche Couchlandschaft, helle Sitzplätze und viele Schmökerbücher einfach so für Zwischendurch. Die Schülerlesebücherei hat sich zu einem beliebten Aufenthaltsort in den Pausen aber auch für Vertretungsstunden entwickelt.

In den letzten Jahren konnte die Hälfte des Bestandes erneuert werden, sodass auch viele Bücher der aktuellen Bestseller-Listen bei uns zu finden sind. Bücherwünsche von Schülerinnen und Schülern werden sofern möglich gerne umgesetzt.

Poster weisen auf die neuesten Titel hin, und diese können dann in einem speziell gekennzeichneten Regal schnell gefunden werden.

Besonders ist sicherlich auch, dass die Bücher nach Alter und Interessen geordnet sind, sodass sich jede Leseratte gleich zurechtfindet. Gemäß dem Motto „Schüler für Schüler“ sind die Aufkleber der Interessensgebiete nicht gekauft, sondern von Schülerinnen und Schülern im Kunstunterricht entworfen worden.

Weiterhin können über hundert fremdsprachige Bücher (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Latein) ausgeliehen werden, teilweise auch mit einer Audio-CD kombiniert.

Ausleihen sind in den Pausen möglich, ein Team von Schülerinnen und Schülern ist immer vor Ort. Wer das Team verstärken möchte, ist immer herzlich willkommen.

Betreuende Lehrkraft: OStRin Claudia Leutschafft